Health-Blog | Story-Blog

Physio mit deinem Hund

Fördere die Koordination, das Balancegefühl, die Beweglichkeit und die Körperwahrnehmung deines Hundes im gemeinsamen Training

Was wird geübt?

Koordination, Balancegefühl, Beweglichkeit und Körperwahrnehmung werden durch die instabile Unterlage (Balance IgelBalance BarBalance BallBalance Ball Extreme) gefördert. Durch die Luftfüllung und die Wölbung entsteht ein „wackliger“ Untergrund. Um die nötigen Ausgleichsbewegungen herbeizuführen, muss das Gehirn gezielt die richtigen tiefer liegenden Muskeln ansteuern.

In diesem Video zeigen Cassie und Ylvi wie sie gemeinsam als Team mit ihren Frauchen üben:

Warum machen Sie das?
– Muskelaufbau (besonders wird die Tiefenmuskulatur angesprochen)
– Kopfarbeit, der Hund muss sich konzentrieren stärkt die Mensch Hund Bindung
– Balance Training
– Aufrechterhaltung der Beweglichkeit
– Körperwahrnehmung des Hundes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Gedanke zu „Physio mit deinem Hund“

  1. Ganz tolle Übungen, tolle Frauchen und Oberklasse Hovis.
    Wir werden heute auch wieder das Stepperkissen rausholen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

hovawart.rocks Bewertungen mit ekomi.de